Buggypod

1. Platz Buggypod: Eichhorn Cozy B Rider mit Sitz und Lenkrad (Testsieger 2019)

Buggypod

Dieser tolle Buggypod ist unser Testsieger und eine alltagstaugliche Lösung um den vorhandenen Kinderwagen zu erweitern. Passend für fast alle Kinderwagen und Buggies, die keine Klappbremse haben.

Direkt zum Buggypod von Eichhorn – zu Amazon

Die beweglichen Räder eignen sich insbesonders für sehr leichte Buggies, die sonst umkippen könnten. Durch die hochwertigen Skaterrollen gibt es nur einen geringen Widerstand und sind bestens geeignet wenn Sie viel spazieren gehen.

Die Installation ist sehr leicht und kann ohne eigenem Werkzeug gemacht werden – einfach einhaken und wieder aushaken.
Ein besonderes Highlight ist, dass die Hinterräder beim Fahren leuchten. Dies begeistert nicht nur Ihre Kinder, sonder auch die Autofahrer in der Dunkelheit. Strom für die Räder wird durch die Bewegung hergestellt, so sind keine Batterien notwendig.

Die Stellfläche ist anti-rutsch-gummiert und ca. 33cm breit und 26cm lang.
Das Rollbrett ist stabil und besonders gut für kleine, leichte Buggies gut geeignet, da das Gestell nicht zu sehr belastet wird.
Der Sitz ist für Kleinkinder gedacht, die schon sitzen können aber noch nicht bei längeren Strecken stehen können. Dieser ist einfach entfernbar.

Fazit: Mit diesem Buggypod kaufen Sie eine hochwertige Kinderwagenergänzung, die besonders auch für Kleinkinder geeignet ist. Die die beleuchteten Hinterräder werden Sie und Ihr Kind überzeugen.

Direkt zum Buggypod von Eichhorn – zu Amazon

2. Platz Buggypod: Buggypod io Kinderwagen Umrüstsatz, schwarz

Buggypod

Ob bei einem Ausflug oder im Urlaub, mit dem Buggypod können Sie schnell und einfach daraus einen kompakten eigenständigen Kinderwagen umwandeln. So ist er ideal wenn Baby und Kleinkind getrennte Ausflüge machen. Auch auf Holperwegen wird es nicht unsicher damit zu fahren.

Dieses Set besteht aus zwei Rädern, einem Gestell, einer Fußbremse sowie aus einer Gebrauchsanleitung. Es ist ganz leicht sowie rasch zu montieren.
Durch die geringe Größe ist er super praktisch auch in einem Auto mit kleinem Kofferraum zu verstauen. Ebenfalls bei kleineren Erledigungen in der Stadt sind Sie mit dem Buggypod bestens gerüstet.

Das Vorderrad ist feststellbar oder drehend einzustellen. Sollte es mal nach dem Rückwerts manövrieren im Vorwärtsgang blockieren, einfach den Wagen leicht nach hinten kippen und die Schwerkraft bringt das Rad wieder in die richtige Position.

Fazit: Wenn Sie sich dazu entscheiden diesen Buggypod zu erwerben, dann bekommen Sie ein Produkt dass ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis bietet und aus bester Qualität ist. Diesen Buggypod zu kaufen ist bestimmt eine gut Investition, wobei sich der Kauf absolut auszahlt.

Direkt zum Buggypod – zu Amazon

3. Platz Buggypod: Buggypod Perle Clip On Board & Booster Sitz

Buggypod

Dieses hochwertige Buggypod Perle ist ein perfekt gestalteter Boardsitz indem sich Ihr Kind bestimmt wohl fühlen wird. Wenn es müde wird beim Laufen können Sie es einfach hinein setzen zum Ausrasten und es genießt eine angenehme Fahrt.

Die Rückenlehne und die einstellbaren Armlehnen sowie das 5-Punkt-Gurtsystem und die Fußstütze bieten einen optimalen Sitz mit Sicherheit.

Leicht zu Reinigen wie auch das geringe Eigengewicht ist er eine tolle Wahlmöglichkeit zu einem Doppelkinderwagen. Er lässt sich ganz leicht zusammenfalten und braucht nicht viel Stauraum. So ist er im Auto wie auch auf Reisen optimal zu verwenden.

Seine Besonderheit ist, dass Sie den Buggypod vom Board easy abnehmen und ihn an einen Stuhl als Sitzerhöhung befestigen können, sodass ihr Kleinkind an dem Spaß am Tisch teilnehmen kann. Aufgrund der Doppelfunktion ist er eine einzigartige Investition, die Sie nicht bereuen werden.

Fazit: Bisherige Kunden, die dieses Buggypod als Zusatz getestet haben sind von der Optik aber auch von der einfachen Montage und der Funktion überzeugt. Es wird Ihnen sowie Ihren Kindern bei einem Spaziergang oder bei einer Einkaufstour viel Spaß bringen.

Direkt zum Buggypad – zu Amazon

4. Platz Buggypod: Buggypod Lite Universal, Beiwagen für Kinder

Buggypod

Der tolle Buggypod ist aus hochwertiger Qualität in der Farbe anthrazit. Dieser passt bei fast allen Buggys, Sportwagen und Kinderwagen denn er enthält eine Halterung für alle Rohrgrößen.

Die Installation ist sehr einfach und schnell. Montiert wird er an die Seite Ihres Kinderwagens, so hat Ihr Kleinkind seinen eigenen Sitz zum Ausruhen neben dem Baby. Bei Nichtgebrauch lässt es sich in Sekundenschnelle gegen den Kinderwagen zusammenklappen.

Für eine reibungslose Fahrt mit einem Eigengewicht von nur drei Kilo wurde ein einfaches Handeling konstruiert, welches auch rückwärts leicht und kompakt ist.

Der Sitz ist bequem gepolstert und hat einen in drei Positionen verstellbaren Schultergurt. Er bietet Ihnen eine hervorragende Option zu einen Geschwisterwagen.

Fazit: Mit diesem Buggypod ist das Gequengel wegen Müdigkeit bei einem längeren Spaziergang vorbei. Durch die einfache und vielseitige Funktion werden Sie und Ihre Kinder damit viel Freude haben. Auch das fantastische Preis-Leistungsverhältnis wird Sie überzeugen.

Direkt zum Buggypad – zu Amazon

5. Platz Buggypod: Lascal 2730 – Buggyboard für Kinder- und Sportwagen

Buggypod

Der praktische Buggypod hat optisch ein sehr ansprechendes Design und bietet eine tolle Möglichkeit Ihr zweites Kind zu transportieren.

In schwarz wird er mit zwei Adapterschellen am Kinderwagen nach Vorschrift angeschraubt und ist so konstruiert, dass er auf jedes Modell passt.

Durch die leichte Montage wird es schnell an- oder abmontiert auch wenn Sie unterwegs sind kann er einfach hochgeklappt werden, wenn Sie ihn nicht benötigen.

Um mit Baby und Kleinkind Besorgungen in der Nähe zu erledigen oder für einen gemütlichen Spaziergang an der frischen Luft ist er wunderbar geeignet.Geprüft nach den europäischen Sicherheitsvorschriften für Kinderwagen besitzt er einen in drei Positionen verstellbaren Schultergurt. Dieser ist so wie der Sitz weich gepolstert und das Material ist pflegeleicht.

Das Regen- und Sonnenverdeck bietet optimalen Schutz bei jedem Wetter. Geeignet ist dieser Buggypod ab einen Alter von sechs Monaten und trägt bis zu 18 Kilogramm.

Fazit: Wenn Sie diesen fantastischen Buggypod kaufen, erhalten Sie eine wunderbare Ergänzung zu Ihrem Kinderwagen. Es bietet Ihrem Kind in Menschenmengen und Gebieten mit hohem Verkehrsaufkommen Sicherheit. Falls Ihr Kind zu müde zum Laufen ist oder Sie es eilig haben dann wird der Buggypod Ihr leben erleichtern.

Direkt zum Buggypad – zu Amazon

Wissenswertes über einen Buggypod:

Buggypod io

Viele Eltern, die gerade ihr zweites Kind erwarten stellen sich diese Frage: Wohin mit dem größeren Kind wenn man nur einen Kinderwagen besitzt? Gerade in der Stadt sind Dreiräder oder Laufräder eher unpraktisch. Durch die vielen Menschen fällt es schwer dem Kind die gewünschte Sicherheit zu bieten.

Der Buggypod stellt eine äußerst praktische sowie kostengünstige Lösung dar und kann Ihren Alltag deutlich erleichtern. Er bietet Kleinkindern eine komfortable Art der Fortbewegung. So kann das Kind sich in den Buggypod setzten und fährt bequem am Kinderwagen mit.

Buggy Test – Top 5

Was ist ein Buggypod?

Der Buggypod ist ein Beiwagen, der ganz einfach auf einem Kinderwagen zusätzlich montiert werden kann. Dadurch können Sie bequem ein weiteres Kleinkind sicher transportieren, wenn es zu müde zum Laufen wird.

Meist ist er praktisch leicht zum an- und abmontieren und bietet Ihnen eine super Möglichkeit bei längeren Spaziergängen, Ausflügen, im Urlaub oder bei Erledigungen in der Nähe, Baby und auch Kleinkind bestens zu versorgen. Er ist eine clevere Erfindung und wunderbare Alternative zu einem klassischen Geschwisterwagen.

Für welchen Kinderwagen ist ein Buggypod geeignet?

Je nach Modell ist ein Buggypod entweder universell auf alle Kinderwagen zu benutzen oder für bestimmte Modelle müssen gewisse Eigenschaften erfüllt werden.

Ob der gewünschte Beiwagen für Ihren Kinderwagen geeignet ist, empfiehlt es sich, die Liste der passenden Kinderwagen auf der Internetseite des Herstellers zu prüfen.

Auf was ist bei einem Buggypod zu achten?

Sie sollten bei einem Kauf eines Buggypods zunächst wissen, für welche Zwecke dieser verwendet wird. Danach können Sie einen nach Ihren Bedürfnissen geeigneten suchen.

  • Beim Kauf eines Buggypod achten Sie bitte darauf, dass Sie einen auswählen, der entsprechend Ihres Kinderwagens ist.
  • Das Maximalgewicht bei den meisten Buggypods liegt bei 20 Kilogramm, diese dürfen nicht überschritten werden.
  • Altersempfehlung ab etwa neun Monaten – Ihr Kind sollte selbstständig aufrecht sitzen können
  • Ein Sicherheitsgurt sollte vorhanden sein, um das Kind bei der Fahrt ausreichend sichern zu können.
  • Das Gestell darf nicht viel Eigengewicht haben, sollte aber trotzdem stabil genug sein.
  • Der Sitz sollte bequem gepolstert sein und im besten Fall ist er mit einer Fußstütze ausgestattet.

Warum einen Buddypod?

Der Boddypod ist der optimale Begleiter für mehr Sicherheit mit einem durchdachten Komfort für Sie und Ihre Kind. Er ist eine praktische Alternative zu einem Geschwisterwagen.

Dadurch, dass er so wenig Platz braucht ist sehr praktisch. Egal ob in einem engen Lift, auf einem kleinen Gehsteig oder in der Stadt, wo viele Menschen sind, mit einem Buddypod ist Ihr Kleinkind bestens versorgt. Und wenn Sie viel mit dem Auto unterwegs sind, dann ist dieser auch platzsparend im Kofferraum verstaubar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.